20110330

ein wort von dir
ein einziges
und ich werfe mich
fort, zurück in altbekannte arme
in die, die ich schon kenne
unberechenbarer als andere
nur ein schritt davor
halte ich ein
und renne und renne und denke
nichts, weil du nichts sagst

Kommentare:

narm hat gesagt…

gefällt mir!

Josi hat gesagt…

wunderbar.

moreandmore hat gesagt…

toll.