20110610



Man muss sterben an der unsäglichen 
Blüte des Lächelns. Sterben, 
weil man sie kennt. Sterben,
an ihren leichten Händen.


Selbst im Dunkel - ich würde unermüdlich lächelnd 
nach dem Licht klatschen bis meine Hände bluten.


Sieh mein Herz an; Sieh jemand mein Herz an.

Kommentare:

Edelweiss&Enzian hat gesagt…

love your blog!
follow you now, follow me back?
www.edelweiss-und-enzian.blogspot.com

HERZVOLUMEN hat gesagt…

Ah, Worte, die wieder so schön weh tun *-*