20110623

skeletales:

(by álfheiður • erla)
Manchmal sind wir kurz -  nur sekundenlang –
das Endprodukt von Einsamkeit.


(oder: wir sind ein Kuss auf rissigen Lippen;
wir sind der Kies, der Kinderknie bluten lässt)

Kommentare:

Mimi hat gesagt…

ich würd das spinnrad sogar noch weiterspinnen und behaupten

manchmal sind wir der kuss - und manchmal die rissigen lippen.
manchmal sind wir der kies - und manchmal das blutende kinderknie.

und wenn wir gefühl haben, dann reißen auch unsere lippen, wenn wir der kuss sind. und dann bluten wir, auch wenn wir der harte kies sind.

(sehr schöne inspirierende gedanken,die du da preisgibst. danke!)

binidora hat gesagt…

starkes Foto, ja wirklich große Klasse!

HERZVOLUMEN hat gesagt…

Wieder Worte, die so herrlich weh tun.

Je ne sais quoi hat gesagt…

I really like your blog!
Follow me:)

Hannah, hat gesagt…

..wir sind nicht der Kies. Wir sind hoechstens, allerhoechstens und minimal, ein Kieselsteinchen. ..ganz oft sind wir diese kleinen sueßen Pfalster, mit den Dinos drauf, welche dir Kinder auf die Knie bekommen. Manchmal. Das BIld ist unfassbar schoen..