20110921

1. "Möchtest du Tage und Nächte mit mir veratmen?"
2. "Nein."
3. Du gabst dir solche Mühe, mich langsam an dir ersticken zu lassen 
4. (wo es doch so einfach war)
5. "Lass mich atmen, Vakuum"
6. Augenblicke wurden kursiv
7. Gedanken wurden diffus
8. "Lass mich taumeln."
9. "Lass mich stürzen."
10. Einer dieser Tode, die mich nicht sterben lassen.

Kommentare:

Frederika hat gesagt…

Ich mag den Text. Auch wenn er traurig ist.

Josi hat gesagt…

wiedermal ein literarisches meisterwerk. süße, ich bewundere dich so. ♥

Madame hat gesagt…

Wundervoll. Bezaubernd.

Dein Blog gefällt.